© CDU STADTVERBAND STOCKACH

Presse

28.07.2014, 20:32 Uhr | lix/Badische Zeitung

"Besucher aus Deutschlands hohem Norden"

Der Bundestagsabgeordnete Ingbert Liebing diskutierte in Schelingen kommunalpolitische Themen mit lokaler CDU-Prominenz.


VOGTSBURG-SCHELINGEN (lix). Besuch aus dem hohen Norden hatte das Weingut Gregor und Thomas Schätzle in Schelingen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingbert Liebing war in seiner Eigenschaft als Bundesvorsitzender der kommunalpolitischen Vereinigung der CDU/CSU zu Gast.

Der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stammt aus Flensburg und war bis 2005 neun Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Sylt-Ost. Seit 2005 ist er Bundestagsabgeordneter.

Auf dem Weingut in Schelingen lernte er nun die Besonderheiten des Kaiserstuhls kennen. Viel CDU-Prominenz aus dem Süden war zudem vor Ort, um mit dem Experten Probleme in der Kommunalpolitik zu erörtern.

Unter anderem waren die Bundestagsabgeordneten Matern von Marschall und Andreas Jung, der Landtagsabgeordnete Patrick Rapp sowie Frank Edelmann, der Bezirksvorsitzende der KPV-Südbaden und Bürgermeister von Steinach zu Gast auf dem Weingut. Thomas Schätzle selbst ist stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU.

Breitbandversorgung und öffentlicher Nahverkehr


Als Themen, die den Menschen vor Ort auf den Nägeln brennen, kristallisierten sich vor allem eine flächendeckende Breitbandversorgung und die Stärkung des ländlichen Raums angesichts der demografischen Entwicklung heraus. Auch der öffentliche Nahverkehr und die Situation in der Pflege wurden angesprochen.


© CDU STADTVERBAND STOCKACH | IMPRESSUM