© CDU STADTVERBAND STOCKACH

Pressearchiv

07.11.2005

Jung hat seinen ersten Nebenjob

Bundestagspolitiker sorgt beim Laientheater als Chauffeur für Heiterkeit. Wenn die schwierigen Koalitionsverhandlungen in Berlin bald gütlich und friedlich abgeschlossen sind, liegt dies an Äpfeln aus Wahlwies. Eine ganze große Kiste voll nimmt Andreas Jung in die Bundeshauptstadt mit. Bekommen hat er sie am Freitagabend bei der Premiere des Mundart-Theaters der Laienspielgruppe Stockach (wir berichteten aktuell). Bevor der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Stockach die Kiste jedoch in Empfang nehmen durfte, musste er dafür arbeiten: als Nebenrollen-Darsteller im Stück "Der verkaufte Großvater".

Den vollständigen Bericht können Sie im Südkurier - auch online - nachlesen.

Der Bundestagspolitiker mal als kleiner Chauffeur: Andreas Jung bekam beim Stockacher Laientheater kräftig die Leviten gelesen, hier von Regina Gromball.
Südkurier/Jörg Braun - Hier im

Südkurier

finden Sie den Bericht mit einem Klick.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Meldungen (61)
...weitere Meldungen
Personen (50)
...weitere Personen
Dokumente (4)
Alle verwandten Meldungen
... zur Übersicht
© CDU STADTVERBAND STOCKACH | IMPRESSUM