© CDU STADTVERBAND STOCKACH

Presse

24.07.2017, 22:02 Uhr | Südkurier, Reinhold Buhl

Junge Union stimmt sich mit Gastredner Volker Kauder auf Bundestagswahl ein

 Die JU Südbaden hat sich auf ihrem Bezirkstag in Stockach nicht nur mit dem eigenen Leitantrag beschäftigt. Dafür sorgte auch Volker Kauder, der Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der eine 90-minütige Rede hielt.

Der Stockacher JU-Ortsvorsitzende Simon Mai stellte die Kampagne der JU zur Bundestagswahl vor. Er erklärte auch, wie das sogenannte Guerilla-Marketing funktionieren kann. Das Konzept gehe auf den Marketing-Experten Jay C. Levinson zurück. Ziel sei es, mit sehr geringem Ressourceneinsatz große Wirkung zu erzielen. Dazu gehört laut Mai zum Beispiel: Mit Sprühkreide werden prägnante Slogans auf Gehwege und Plätze gesprüht. Oder: Ein Wahlkämpfer, der mit einem mobilen Beamer ausgerüstet ist, projiziert am Abend Wahlwerbung an Hauswände .

Mehr? Gerne im Südkurier, hier entlang

Sie wollen für die CDU Akzente setzen (v. l. ): JU-Kreisvorsitzender Levin Eisenmann, CDU-Bezirksvorstandsmitglied Kordula Kovac, der Stockacher JU-Vorsitzende Simon Mai, Volker Kauder, Chef der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, JU-Bezirksvorsitzender Yannic
 

© CDU STADTVERBAND STOCKACH | IMPRESSUM