© CDU STADTVERBAND STOCKACH

Archiv

26.05.2016 | Rolf Bart

CDU - Hauptversammlung

Neuwahl des Vorstandes

Herzlichen Glückwunsch, lieber Werner Gaiser.

Zuerst einmal natürlich zu 25 Jahren Unterstützung für die CDU. Die Laudatio von Andreas Jung, Willi Streit und Wolfgang Reuther kannst Du ruhig wörtlich nehmen. Jeder Teil dieser bemerkenswerten Reden war voll des Lobes über Dich und Deine Arbeit. Für die vielen gemeinsamen Stunden und Erlebnissen ein herzliches Dankeschön. Auf die nächsten 25!

Und dann natürlich zu diesem hervorragenden Wahlergebnis: Ein Vorsitzender, der einstimmig gewählt wurde! Das hatten wir schon lange nicht mehr. Und ja - die Wahl lief geheim und frei ab. Hierfür sorgten unsere Kreisgeschäftsführerin Michaela Thum und unser JU-Kreisvorsitzender Levin Eisenmann.

Nach dem Bericht über das abgelaufene Jahr erfolgte die Entlastung des gesamten Vorstandes. Vielen Dank auch an die Kollegen für ein spannendes Jahr und eine excellente Zusammenarbeit. 

Damit stand dann die Neuwahl des weiteren Vorstandes an. Auch hier: Solide Wahlergebnisse.

Der neue Vorstand hat daher für die nächsten zwei Jahre folgende Struktur:

Werner Gaiser - 1. Vorsitzender
Wolfgang Reuhter - 1. Stellvertreter
Rolf Bart - 2. Stellvertreter
Andi Bernhart - 3. Stellvertreter

Heiner Wagner - Ehrenvorsitzender

Regina Schelling - Schriftführerin
Monika Haffennegger - Kassiererin

Gebhard Schulz - Kassenprüfer
Alfred Thönes - Kassenprüfer

Beisitzer:
Martin Bosch
Siegfried Bühler
Horst Englhard
Gerhard Heim
Frank Karotsch
Bernhard Kessler
Simon Mai
Rolf Moll
Andreas Stiefel

Glückwunsch an die neuen, alten Kollegen!


In Harmonie ging es dann an die Berichte aus der Fraktion, aus Berlin und aus dem Kreis.

Solange war das auch ok. Bis Heiner Wagner der Kragen platzte, und er feststellte, dass für eine verlorende Wahl die Harmonie nicht mehr auszuhalten sei. Und ab dann bewegte sich die HV diskussionstechnisch in neuen Regionen. 

Zusammengefasst das Fazit: Mit viel Lob wurde der Wahlkampf von Wolfgang Reuther bedacht. Dass der neue Tourismus- und Justizminister nicht am Wahlabend zurücktrat wurde mit Bedauern (nette Umschreibung...) zur Kenntnis genommen. 

Und der Blick wurde nach vorne gerichtet. Der Wahlkampf von Andi Jung steht an. Hier gilt es neu unsere Bürger von seiner Arbeit zu überzeugen.

Wir sind bereit.
Sie auch?

Dann machen Sie gerne bei uns mit.

Ihre
CDU Stockach

Unsere Ehrungen - 40 und 25 Jahre Unterstützung für die CDU
 

© CDU STADTVERBAND STOCKACH | IMPRESSUM